TANZLUST pur – Zelebriere deine Weiblichkeit!

Ein Tanzabend für Frauen. Intensives Tanzen pur! Eingerahmt von einem kurzen Begrüßungs- und Abschlussritual.

Tanze frei, tanze rhythmisch, tanze gegen den Rhythmus 😉 , tanze schnell, langsam, meditativ, genussvoll, fließend, barfüßig… – ganz nach deinem Empfinden!

Musikalisch geht die Tanzreise u.a. durch Indien, Arabien, Südamerika…

Gerne komme in deinen Wohlfühlklamotten, Yogahose, Schlabberhose oder auch gerne mit weit schwingendem Rock oder Kleid. Zelebriere deine Weiblichkeit!

Frühbucherpreis bis 10. Juni 2017: 10€, danach 15€. – Begrenzte Teilnehmerzahl!

Für die verbindliche Teilnahme melde dich bitte direkt bei Julia Annette an: post (at) ajuni.de oder telefonisch: +49 (0) 157 75353510

Hier findest du die Veranstaltung auf Facebook: TANZLUST pur

Sommer Retreat 2017

Sommer Retreat 2017 | YOGA UND DIE ELEMENTE

Gönne dir eine Auszeit in der Natur, lerne Karam Kriya, die Sprache der Zahlen in Verbindung mit den Naturelementen, kennen, finde heraus, wie du die Zahlen deines Geburtsdatums auf andere Art und Weise be-greifen kannst und genieße und entspanne beim Kundalini Yoga in freundlicher und liebevoller Umgebung.

Erfahre hier mehr über die Kundalini Yoga und Karam Kriya Woche im August 2017!

Hier findest du die Veranstaltung auf Facebook: YOGA und die Elemente

Der Monat Mai: Veränderung und Kontinuität.

„Wolle die Wandlung. O sei für die Flamme begeistert,
drin sich ein Ding dir entzieht, das mit Verwandlungen prunkt;
jener entwerfende Geist, welcher das Irdische meistert,
liebt in dem Schwung der Figur nichts wie den wendenden Punkt.“

Anfang von: „Die Sonette (Klanggedichte) an Orpheus, 2. Teil, Nr. 12“, Rainer Maria Rilke

Kundalini Yoga mit Julia (Annette) Sat Santokh

Donnerstags 11.00 Uhr (90 Minuten)
Sonntags 10.30 Uhr (90 Minuten)
im YOGAdelta Berlin Mitte

Der Monat April: Innehalten und Wahrnehmen.

Bist du noch mit der Essenz deines Seins verbunden?
Was soll weiter aufgehen und reifen? Was bringt dich ins Vertrauen, weiter zu gehen, dich den Möglichkeiten, die da kommen, zu öffnen und bewusste Entscheidungen zu treffen?

Themen, die das Sein betreffen: KUNDALINI YOGA mit Julia im YOGAdelta Mitte:

SONNTAGS 10.30 – 12 Uhr und DONNERSTAGS 11 – 12.30 UHR. Herzlich willkommen!!

Get up, stand up!

Vorankommen heißt, einmal mehr aufstehen als hinfallen. (Sprichwort)

Lasst und diese Woche das Aufstehen zelebrieren! Was lässt dich immer wieder aufs Neue aufstehen? Was ist der (Seelen-)Impuls, der dich motiviert, dich wie eine EINS aufzurichten (um FÜR DICH EINStehen zu können)?

Nicht nur positiv denken, sondern auch positiv handeln, lautet die Devise.

Heute, im YOGAdelta Mitte, 90 Minuten positives Handeln um 11 und 14 Uhr, und am Donnerstag um 11 Uhr. 🙂

Eure Julia

Zurück in die Spur kommen…

Was, wenn wir unseren Pfad, der uns schon soviel Gutes beschert hat, auf einmal wieder verloren haben und möglicherweise sogar einen Punkt erreicht haben, an dem wir nicht mehr wissen, wo uns der Kopf steht?

Diese Woche beim Kundalini Yoga wird es darum gehen, unser System neu einzustellen und zu schauen, wie wir ein Zurückfallen in negative Gedankenmuster durch den Blick nach vorne und eine bejahende Lebensenergie ersetzen können.

Der Monat März: In die positive Lebensenergie hineinwachsen…

…und spielerisch Freude entwickeln.

Beim Karam Kriya – einer Methode, die ein bewusstes Kommunizieren fördert – sprechen „wir Karam Kriyaner“ (nein, wir sind keine Außerirdischen, sondern ganz normalverrückte Erdenmenschen…) auch manchmal davon, dass der Verstand wie ein Hund ist. Den man trainieren kann. Und wenn er durch eine gute Hundeschule gegangen ist, so darf er gerne auch mal wild sein und ausgelassen spielen!!

Mit meinem Monatsthema für den März bist du eingeladen, dich mit spielerischer Freude und Leichtigkeit auf das, was du weiterentwickeln willst, zu zubewegen. Es ist eine gute Zeit, vorwärts zu gehen und dich selbst in das Bild der Welt einzubringen!

Meine Kurse finden jeweils dienstags und donnerstags um 11 Uhr im Yogadelta Mitte statt.
Herzliche Grüße, Eure Julia

Monatsthema: Wachsen

rush-463370_960_720

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“
Afrikanisches Sprichwort

Wenn wir uns um unser inneres Wachstum kümmern, dann braucht das mitunter Zeit. Der Februar ist bestens dafür geeignet, um Prozesse einzuleiten, die das persönliche Wachstum fördern. Es ist eine gute Zeit, um sich von altem Zeug zu trennen, innerlich wie äußerlich, um Platz für das Neue zu schaffen.

Nimm dir die Zeit, dich selbst kennen zu lernen, dich zu erfahren und herauszufinden, was dich und die Prozesse, die durch dich in Gang gesetzt wurden, am besten nährt und zum Wachsen bringt.

Kundalini Yoga mit Julia, Dienstag und Donnerstag um jeweils 11 Uhr, im Yogadelta Mitte.

 

Ist dein Fokus für dieses Jahr gesetzt?

harmony-1229892_960_720

Noch haben wir den Januar, die Winterzeit, und können den Blick nach innen wenden, um herauszufinden, was wir entweder in unserem Inneren oder auch im Außen bewegen wollen. Es geht um den Fokus und um das, was wir in diesem Jahr manifestieren, festigen oder für uns etablieren möchten. Bist du bereit für die Veränderung?

Der Schwerpunkt meines Yogaunterrichts in dieser – eher auf Ruhe ausgelegten – Zeit dreht sich um das, was dir zutiefst innewohnt, dem Impuls deines Selbst, der es dir ermöglicht, aus dir selbst heraus erschaffend zu werden.

Ich freue mich, wenn ich dich in einem meiner Kurse begrüßen kann!

Schock!! Aufregung!! Gefahr!!

crack-884506_960_720

Es gibt Momente, in denen unser Selbst erschüttert wird, wir außer uns sind, und wir auf entsprechende Art reagieren oder auch nicht reagieren. Jeder auf seine Weise. Was wir mithilfe des Yoga lernen können, ist, unsere Gelassenheit zurückzuerobern und unser System auf sanfte Weise zu regenerieren und zu heilen, um den Riss, der entstanden ist, wieder zu kitten.